Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unternehmensinformation:
Registrierter Name: Weebly, Inc.
Registrierte Adresse: 460 Bryant Street, #100, San Francisco, Kalifornien, 94107 USA
UStId: EU826021571
Gewerbesteuer-Nr: 20-8204191
Bundessteuernummer: 20-8204191
Delaware Unternehmens-Nr.: 4277212
Kontakt: http://hc.weebly.com/hc/en-us/requests/new

1. Annahme der Bedingungen

Willkommen beim Weebly, Inc. ("Weebly") Website-Erstellungs-Service. Ihre Nutzung und Ihr Zugang zu den Website-Hosting-Services, Websites, Kommunikationswerkzeugen, mobilen Anwendungen, zum App-Marktplatz, zu den E-Commerce-Tools und anderen Services (allgemein als "Service" bezeichnet), die durch die Website und die damit verbundenen Domains von http://weebly.com verfügbar sind, (die "Website") unterliegen diesen Nutzungsbedingungen ("Bedingungen") und erfolgen auf eigene Verantwortung. Sie treten in einen Vertrag mit Weebly und diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Weebly dar. Diese Bedingungen gelten auch dann, wenn Sie den Dienst auf Versuchsbasis verwenden. Durch die Nutzung des Service auf jegliche Art und Weise, stimmen Sie zu und akzeptieren diese Bedingungen, unseren Datenschutzhinweis und andere rechtliche Hinweise oder Richtlinien, die auf der Website veröffentlicht werden. Wenn Sie unseren Service für eine Organisation benutzen, stimmen Sie diesen Bedingungen im Namen dieser Organisation zu. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, dann verwenden Sie den Dienst nicht.

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie Ihre Anfrage bei http://hc.weebly.com/hc/en-us/requests/neweinreichen.

2. Beschreibung des Dienstes

Unser Web-basierter Service ermöglicht es Benutzern, die sich für ein Konto (jeder ein "Kontoinhaber") registrieren, eine Online-Website zu erstellen und zu aktualisieren. Nach der Registrierung erhält jeder Kontoinhaber seine oder ihre eigene Website und kann "Inhalte" (in der Sektion 8 definiert) erstellen. Alle neuen Funktionen des Service, einschließlich der Veröffentlichung von neuen Weebly-Tools und Ressourcen, unterliegen diesen Bedingungen. Um den Service zu nutzen, müssen Sie Zugriff zum Internet haben, entweder direkt oder durch Geräte, die auf Web-basierte Inhalte zugreifen können, und Sie müssen alle Gebühren zahlen, die mit dem Internetzugang verbunden sind. Darüber hinaus müssen Sie alle Geräte zur Verfügung stellen, um eine solche Verbindung mit dem Internet zu erstellen, einschließlich eines Web-fähigen Computers.

Der Service könnte bestimmte Mitteilungen von uns beinhalten wie Service-Ankündigungen, administrative Nachrichten und den Weebly Newsletter. Diese Mitteilungen werden als Teil der Weebly-Mitgliedschaft angesehen. Sie dürfen auf keine andere Weise auf den Service zugreifen, als durch die Service-Oberfläche, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.

3. Registrierung

Um sich als Kontoinhaber zu registrieren, müssen Sie uns eine gültige E-Mail-Adresse und andere Informationen ("Registrierungsdaten") zur Verfügung stellen. Sie werden ein Passwort und eine Konto-Bezeichnung für Ihre Websites bei der Registrierung wählen und Sie werden eine Weebly-ID erhalten. Sie sind für die Geheimhaltung des Passworts und Kontos verantwortlich und für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Konto stattfinden. Mit Rücksicht auf die Nutzung des Service stimmen Sie zu, wahre, genaue, aktuelle und vollständige Registrierungsdaten zu erhalten und zu aktualisieren. Wenn Sie Informationen zur Verfügung stellen, die unwahr, ungenau, nicht aktuell oder unvollständig sind oder wenn Weebly einen berechtigten Grund zu der Annahme hat, dass solche Informationen unwahr, ungenau, nicht aktuell oder unvollständig sind, dann können wir Ihr Konto suspendieren oder schließen und jegliche derzeitige und zukünftige Nutzung des Service oder eines Teils davon verweigern. Ihnen wird die Erstellung oder Verwendung von Konten über Weebly.com verboten, wenn Sie rechtlich nicht in der Lage sind, Verträgen zuzustimmen, zum Beispiel wenn Sie in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht volljährig sind. Wenn Sie in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht volljährig sind, können Sie ein Weebly.com Konto nur unter der Aufsicht und Zustimmung eines Erziehungsberechtigten erstellen oder nutzen oder alternativ durch ein spezielles Studentenkonto, das von einem Lehrer durch education.weebly.com erstellt wurde, sofern der Lehrer eine unterschriebene Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten erhalten hat.

4. Weebly Datenschutzhinweis

Unser Datenschutzhinweis , der Teil dieser Bedingungen ist, beschreibt, wie wir Ihre Registrierungsdaten und bestimmte andere Informationen über Sie sammeln, schützen und verwenden. Durch die Nutzung des Service garantieren Sie, dass Sie den Datenschutzhinweis gelesen haben und dass Sie die Informationen, die dieser enthält, verwenden werden, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

5. Website Konto und Sicherheit

Sie sind für die Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihres Kontos und Ihrer Website, für alle Aktivitäten, die erfolgen oder Aktionen, die im Rahmen des Kontos oder im Zusammenhang mit der Website gemacht wurden, verantwortlich. Sie stimmen zu, uns unverzüglich über die unberechtigte Nutzung des Kontos oder andere Verletzungen der Sicherheit zu kontaktieren. Wir haften nicht für Verluste oder Schäden, die durch Ihre Verletzung dieser Sicherungspflicht entstehen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass wir unter keinen Umständen für Ihre Handlungen oder Ihre Auslassungen oder solche von Drittanbietern, einschließlich Schäden jeglicher Art, die aufgrund solcher Handlungen oder Unterlassungen entstehen, haften werden.

6. Eigentumsrechte

Der Service, jede vertrauliche und proprietäre Software, die in Verbindung mit dem Service genutzt wird, Materialien, Inhalte in der Werbung von Sponsoren oder Informationen, die Sie über den Service oder von Werbetreibenden erhalten und alle anderen Materialien und Dienstleistungen, die von oder über Weebly zur Verfügung gestellt werden, sind Eigentum von uns oder anderen Parteien, die ihre Materialien, Inhalte oder zur Verfügung gestellten Services lizenziert haben und sind durch Urheberrechte, Markenrechte, Geschäftsgeheimnisse und andere geistige Eigentumsrechte geschützt.

"Materialien" bezeichnen jegliche erforderliche Software, alle informativen Texte, Software-Dokumentationen, jedes Design und den "Look and Feel" davon, alle Layouts, Fotografien, Grafiken, Audioaufnahmen, Videos, Nachrichten, interaktive und Sofortnachrichtendienste, Designs und Funktionen, Dateien, Dokumente, Bilder oder andere Materialien, die allgemein veröffentlicht oder privat übermittelt werden, sowie alle Derivate davon.

Weebly gibt Ihnen die Erlaubnis, die Materialien in dem Maß zu nutzen, und ausschließlich in dem Maß, das notwendig ist, um den Service im Einklang mit diesen Bedingungen abzurufen und zu benutzen. Diese Berechtigung erlaubt es Ihnen nicht, zu speichern, zu kopieren, zu reproduzieren, neu zu veröffentlichen, zu ändern, hochzuladen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, zu vermieten, zu leasen, zu verleihen, zu verkaufen, zu vertreiben, zu übertragen, zu übermitteln, anzuzeigen, zu dekompilieren, zurückzuentwickeln, zu entziffern oder auf andere Weise zu versuchen, jeglichen Programmiercode oder jeglichen Source-Code, der in oder mit den Materialien verwendet wird, zu entdecken oder die Materialien auf jegliche andere Art und Weise außerhalb der genannten Bedingungen, zu verteilen. Sie dürfen die Rechte an diesem Service bzw. diesen Materialien nicht verkaufen, abtreten, unterlizenzieren, Sie dürfen kein Sicherungsrecht gewähren oder auf andere Weise versuchen, das Recht auf den Service oder die Materialien zu übertragen, abgeleitete Werke auf der Basis des Service oder der Materialien zu erstellen oder den Service bzw. die Materialien in irgendeiner Weise kommerziell zu nutzen, die nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen gestattet wird. Jede Nutzung des Service oder der Materialien für andere Zwecke, als die hier spezifisch erlaubten oder ohne unsere vorherige Zustimmung oder ohne vorherige schriftliche Zustimmung von unseren Lizenzgebern oder Werbetreibenden, soweit hier zutreffend, ist ausdrücklich untersagt. Wir behalten uns alle Rechte vor, die nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen gewährt sind.

Alle Markenzeichen, Dienstleistungsmarken, Logos, Slogans und Werbezeilen (individuell und kollektiv "Marke" oder "Marken") sind Eigentum von Weebly oder deren jeweiligen Eigentümern. Sofern nicht anderweitig ausdrücklich hierin vorgesehen, werden keine Lizenzen oder Rechte, jegliche Marken ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Weebly oder dem jeweiligen Dritt-Markeninhaber zu verwenden, gewährt.

Wir möchten keine vertraulichen oder urheberrechtlich geschützten Informationen von Ihnen durch den Service oder per E-Mail empfangen. Sofern nicht anders mit einem autorisierten Weebly-Vertreter vereinbart, können alle Materialien, Informationen oder Ideen, die Sie an uns auf jeglichen Wegen übertragen, ohne Kompensationen oder Haftungen verbreitet oder verwendet werden, einschließlich, aber nicht nur beschränkt auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten. Allerdings trifft diese Vorschrift nicht auf den Inhalt oder die persönlichen Daten zu. Diese sind in Abhängigkeit von unserem Datenschutzhinweis anzuwenden.

7. Ihre Rechte in Ihren Inhalt

Weebly erhebt keinen Eigentumsanspruch auf Ihren Inhalt, Sie geben uns jedoch Ihr Einverständnis, Ihren Inhalt auf dem Service zu hosten. Diese Berechtigung gilt nur so lange, wie Sie diesen Service weiterhin nutzen oder ein Kontoinhaber bleiben.

8. Inhalte sowie Regeln und Verpflichtungen zu Verhaltensweisen

Alle Informationen, Daten, Texte, Software, Musik, Klänge, Fotos, Grafiken, Videos, Nachrichten, Waren, Produkte, Dienstleistungen oder andere Materialien, die Sie über den Service ("Inhalt") auf einer Website veröffentlichen, liegen in der alleinigen Verantwortung der Personen, von denen diese Inhalte stammen. Sie sind für alle Inhalte, die Sie hochladen, veröffentlichen, übertragen oder anderweitig über den Service verfügbar machen, verantwortlich. Wir haben keine Kontrolle über die Inhalte, die Sie über den Service veröffentlichen. Durch die Nutzung des Service gewährleisten Sie, dass Sie mit allen nationalen oder internationalen Gesetzen, die Sie, Ihre Endbenutzer und Ihren Inhalt betreffen, übereinstimmen. Ihr Inhalt schließt nicht-personenbezogene Transaktionsdaten des Käufers/Verkäufers oder Verhaltensdaten, die durch die Nutzung von Weebly’s eCommerce-Plattform generiert werden (zusammenfassend „Plattform-Daten“), nicht mit ein. Weebly ist Eigentümer der gesamten Plattform-Daten und benutzt diese für den Servicebetrieb, Verbesserungen und Analytik. Sie sind zudem selbst dafür verantwortlich, Backup-Kopien Ihrer Inhalte zu erstellen.

Durch die Nutzung des Service könnten Sie Inhalten, die beleidigend, unsittlich oder verwerflich sind, ausgesetzt werden. Unter keinen Umständen haften wir für Ihren Inhalt oder den Inhalt von Drittanbietern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf etwaige Fehler oder Auslassungen in Ihren Inhalten oder Verluste oder Schäden jeglicher Art, die als Folge der Übertragung oder Veröffentlichung von Inhalten entstehen oder anderweitig über den Service zur Verfügung gestellt werden. Sie erkennen an, dass wir den Inhalt nicht im Voraus prüfen, jedoch das Recht haben (aber nicht die Pflicht), Inhalte, die über den Service zur Verfügung stehen, abzulehnen, zu verschieben oder zu löschen. Wir behalten uns auch das Recht vor, Inhalte, die gegen diese Bedingungen verstoßen oder in unserem alleinigen Ermessen anderweitig anstößig sind, zu entfernen. Sie müssen alle Risiken, die mit der Nutzung von Inhalten verbunden sind, einschätzen und tragen. Sie können sich nicht nur auf Inhalte, die von uns erstellt wurden, verlassen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir Inhalte speichern und auch offenlegen dürfen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder im guten Glauben, dass eine solche Speicherung oder Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um: (a) rechtlichen Vorschriften nachzukommen, (b) diese Bedingungen durchzusetzen; (c) auf Ansprüche, die behaupten, dass Inhalte die Rechte von Dritten verletzen, zu reagieren; oder (d) zum Schutz unserer Rechte, unseres Eigentums oder unserer persönlichen Sicherheit sowie zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der persönlichen Sicherheit unserer Benutzer und der Öffentlichkeit.

Die technische Verarbeitung und Übertragung des Service, einschließlich der Inhalte, können (a) Übertragungen über verschiedene Netzwerke; und (b) Änderungen zur Einhaltung und Anpassung an die technischen Anforderungen anderer verbundener Netzwerke oder Geräte beinhalten.

Sie werden nicht:
  1. Inhalte hochladen, veröffentlichen, übertragen oder anderweitig verfügbar machen, die:
    1. rechtswidrig, schädlich, bedrohlich, beleidigend, belästigend, unerlaubt, verleumderisch, vulgär, obszön, beleidigend, den Datenschutz von jemand anderem verletzend (einschließlich der Veröffentlichung von jeglichen Adressen, E-Mail Adressen, Telefonnummern oder anderen Kontaktinformationen ohne die schriftliche Zustimmung des Eigentümers der Informationen), hasserfüllt oder rassistisch, ethnisch oder anderweitig anstößig sind;
    2. für die Sie kein Recht zur Übertragung aufgrund jeglicher Gesetze oder aufgrund vertraglicher oder treuhänderischer Beziehungen haben (wie z.B. Insiderinformationen, geschützte und vertrauliche Informationen, die im Rahmen von Arbeitsverhältnissen oder unter Vertraulichkeitsvereinbarungen offenbart oder erfahren wurden);
    3. jegliche Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Urheberrechte, Rechte auf Privatsphäre oder Öffentlichkeit oder andere proprietäre Rechte von Drittparteien (z.B. Musik, Filme, Bilder, E-Bücher oder Spiele, dessen Rechte Sie nicht besitzen) verletzen;
    4. unerbetene kommerzielle E-Mails oder "Spam" darstellen. Dazu gehören unethisches Marketing, Werbung, oder andere mit "Spam" verbundene Praxen wie beispielsweise (i) das Versenden von Massen-E-Mails an Empfänger, die diese nicht angefordert haben oder mit einer gefälschten Absender-Adresse, (ii) die Verbreitung einer Website mit ungeeigneten Links, Titeln, Beschreibungen oder (iii) die Verbreitung Ihrer Website durch die Veröffentlichung mehrerer Beiträge in öffentlichen Foren, die identisch sind;
    5. Softwareviren, Würmer, Trojaner oder andere Computercodes, Dateien oder Programme, die den Service, die Computer-Software, Hardware oder Telekommunikationsanlagen unterbrechen, zerstören oder in ihrer Funktionalität einschränken können, oder die Fähigkeit eines Weebly Benutzers, Zugriff auf den Service zu haben, beeinträchtigen können, enthalten;
    6. beabsichtigen, Benutzer auszunutzen wie bei "werde schnell reich", "werde für das Surfen bezahlt", Pyramiden-/ Multi-Level-Marketing oder anderen zweifelhaften Systemen; oder
    7. in jeglicher Hinsicht erwachsen sind wie jegliche Nacktheit in einem sexuellen Kontext oder jegliche Inhalte mit erwachsenen Themes oder der Darstellung von freiliegenden Genitalien;
  2. Minderjährigen in irgendeiner Weise schaden;
  3. jemand anderen "stalken", "schikanieren" oder auf andere Weise belästigen;
  4. eine andere natürliche oder juristische Person, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Sachbearbeiter von Weebly, einen Forums-Führer, Guide oder Host verkörpern oder Ihre Beziehung zu einer natürlichen oder juristischen Person anderweitig falsch darstellen;
  5. Kopfzeilen fälschen oder anderweitig Kennungen manipulieren, um die Herkunft jeglicher Inhalte, die über den Service übertragen werden, zu verschleiern;
  6. den Service oder die Server oder Netzwerke, die mit dem Service verbunden sind, beeinträchtigen oder unterbrechen oder Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Regelungen in Netzwerken, die mit dem Service verbunden sind, nicht befolgen;
  7. absichtlich oder unabsichtlich geltende lokale, Landes-, Bundes- oder ausländische Gesetze oder Vorschriften verletzen. Sie müssen sich an alle geltenden Gesetze hinsichtlich der Übertragung technischer Daten aus den Vereinigten Staaten oder dem Land, in dem Sie wohnen, halten. Wenn Sie die Website, den Service oder die Materialien außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika verwenden, sind Sie für die Einhaltung aller anwendbaren Gesetze verantwortlich, einschließlich und ohne Einschränkung von Vorschriften über akzeptables Verhalten im Internet, Datenschutz und Export- und Importbestimmungen anderer Länder;
  8. Anweisungen zu illegalen Aktivitäten fördern oder bereitstellen, körperliche Schäden oder Verletzungen von Gruppen oder Einzelperson bewerben oder Tierquälereien bewerben. Dies kann ohne Einschränkung die Bereitstellung von Anleitungen zum Bau von Bomben, Granaten und anderen Waffen oder Brandsätzen beinhalten;
  9. den Service als Weiterleitungsservice zu einer anderen Website nutzen oder Google oder "Likes" und ähnliche Abstimmungsmechanismen anderer SEO-Rankings oder von Facebook oder anderer Social-Networking-Websites in betrügerischer Weise manipulieren;
  10. Passwörter Dritter oder personenbezogene Daten für unrechtmäßige oder Phishing-Zwecke erbitten;
  11. den Umfang des Service, für den Sie sich angemeldet haben, überschreiten (z.B. durch den Zugriff und die Verwendung von Werkzeugen, für die Sie kein Nutzungsrecht haben oder das Löschen, Hinzufügen oder anderweitiges Ändern anderer Benutzerkommentare oder -Inhalte);
  12. mehr als drei Anzeigeblöcke pro Seite beinhalten oder jegliche Werbung, die die Benutzerfreundlichkeit der Website stark reduziert;
  13. Dateien für den alleinigen Zweck hochladen, um sie bei uns zu hosten und für den Einsatz außerhalb einer Website, die mit dem Service erstellt wurde (z.B. mit dem Weebly Editor);
  14. eine Website, die mit kundenspezifischer Programmierung eine schädliche Benutzererfahrung verursacht, erstellen. Beispiele umfassen, sind jedoch nicht beschränkt auf extrem blinkende Banner, übermäßig animierte Bewegungen oder Inhalte, die Anfälle bei ahnungslosen Besuchern hervorrufen könnten;
  15. unter keinen Umständen jegliche Open Source Software verwenden, welche unter die GNU Affero Allgemein Öffentliche Lizenz v.3 oder höher fällt; oder
  16. unsere E-Mail- Chat- oder Telefondienste für den Kundendienst oder Mitarbeiter des Kundendienstes unsachgemäß behandeln.
  17. Wir behalten uns das Recht vor, jegliche Konten oder Benutzer, die gegen eines der oben genannten Verbote verstoßen haben, zu kündigen.

9. Verkauf über Weebly

Einige unserer Services und Materialien können Ihnen die Möglichkeit zum Verkauf oder Kauf von Waren und Dienstleistungen durch Websites, die von Weebly gehostet oder gestaltet wurden, anbieten (solche Waren und Dienstleistungen, "kommerzielle Produkte"). Wir bieten lediglich die Plattform für Käufer und Verkäufer an, um Transaktionen für diese kommerziellen Produkte durchzuführen. Um durch Weebly zu verkaufen, müssen Sie mindestens 18 Jahre oder älter sein oder zumindest das Alter der Volljährigkeit an Ihrem Wohnsitz oder von wo aus Sie unsere Services nutzen, erreicht haben. Sie müssen Ihren vollständigen Namen angeben, Ihre aktuelle Adresse, eine gültige E-Mail-Adresse und alle weiteren von uns angeforderten Informationen. Im Streitfall bezüglich des Kontoeigentums behalten wir uns das Recht vor, Unterlagen anzufordern, um den Inhaber eines Kontos zu ermitteln oder zu bestätigen. Die Dokumentation kann eine gescannte Kopie Ihrer Geschäftslizenz, einen von der Regierung ausgestellten Ausweis mit Foto, die letzten vier Ziffern der Kreditkartendaten usw. enthalten, ist aber nicht darauf beschränkt.

Wenn ein Käufer kommerzielle Produkte kauft, werden die Zahlungen über unseren Dritt-Zahlungsdienstleister abgewickelt. Käufer von kommerziellen Produkten werden eine Mitteilung erhalten, wenn sie ihre Zahlungsinformationen eingeben. Diese wird sie dann zu den Bedingungen und der Datenschutzerklärung des Dritt-Zahlungsdienstleisters weiterleiten. Alle Zahlungsdienstleistungen werden ausschließlich durch die Bedingungen und Datenschutzbestimmungen des Drittanbieters geregelt. Wir sind für die Handlungen dieser Dritt-Zahlungsdienstleister nicht verantwortlich. Zusätzlich zu den anderen Regeln und Anforderungen in diesen Bedingungen, müssen Sie die unten aufgeführten Regeln befolgen, wenn Sie kommerzielle Produkte anbieten, verkaufen oder kaufen. Sie erklären sich auch einverstanden mit allen örtlichen, staatlichen und bundesstaatlichen oder ausländischen Gesetzen und Vorschriften, einschließlich den Handels- oder sonstigen Vertriebsgesetzen des Landes übereinzustimmen, in dem Sie verkaufen oder wohin Sie die Waren oder Dienstleistungen senden, einschließlich der Gesetze, die Produkte oder Waren, die Sie verkaufen und an wen Sie sie verkaufen, einschränken könnten.

SIE WERDEN KEINE:
  1. kommerziellen Produkte anbieten oder verkaufen, die:
    1. illegal oder potenziell illegal sind, einschließlich derer, die gefälscht, gestohlen oder aufgrund historischer Bedeutung eingeschränkt sind. Kommerzielle Produkte, welche durch die Nutzung dieser Dienste verkauft werden, dürfen keine geltenden Gesetze verletzen. Dies gilt auch für kommerzielle Produkte, die an Personen außerhalb der USA verkauft werden;
    2. das geistige Eigentum oder die Persönlichkeitsrechte eines anderen verletzen oder das Potenzial besitzen, diese zu verletzen oder die möglicherweise beleidigend, verleumderisch oder anderweitig diffamierend sind;
    3. wir - in unserem Ermessen - als unpassend, beleidigend, pornographisch, sexuell explizit oder gewalttätig auffassen; oder
    4. als Waffen hergestellt oder in erster Linie dazu gedacht sind, als Waffen verwendet zu werden, einschließlich Feuerwaffen, verbotene Geräte oder Munition. Wir behalten uns vor, nach eigenem Ermessen zu bestimmen, ob kommerzielle Produkte "Waffen" im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen darstellen; oder
  2. beim Angebot oder Verkauf von kommerziellen Produkten Bilder oder Namen von Drittparteien (einschließlich denen von bekannten Persönlichkeiten oder berühmter Personen) benutzen, ohne vorher die Erlaubnis der betreffenden Drittpartei eingeholt zu haben.

10. Gebühren/Zahlung

Sie können einen Vertrag über einen (1) Monat, sechs (6) Monate, zwölf (12) Monate oder vierundzwanzig (24) Monate mit Weebly abschließen. Einige der Servicefunktionen verlangen Gebühren, wie sie auf der Website für jeden Service beschrieben werden ("Gebühren"). Wenn Sie sich für diese Funktionen einschreiben, müssen Sie alle entsprechenden Gebühren bezahlen. Wir behalten uns vor, unsere Preise zu ändern und/oder gewisse Teile des Service aus Preisgründen zusammenzufassen und können dies jederzeit tun. Sie ermächtigen uns, alle erforderlichen notwendigen Ermittlungen einzuleiten, um Ihr Konto und finanzielle Informationen zu validieren.

Alle Gebühren sind in Landeswährung oder Euro und verstehen sich zuzüglich aller von den Steuerbehörden auferlegten Steuern, Abgaben oder Zöllen, für deren Bezahlung Sie verantwortlich sind. Wenn Sie jegliche Services kaufen, die wir für eine Gebühr anbieten, erlauben Sie damit Weebly oder unseren Drittanbietern die Speicherung Ihrer Kreditkarteninformationen und ermächtigen uns dabei, (a) Gebühren für die angekauften Services und (b) zutreffende Steuern in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Dienste, die Sie mit Hilfe der Bezahlkarte kaufen, zu erheben. Und Sie werden uns für alle Inkassokosten und Zinsen für überfällige Beträge entschädigen. Wenn die Karte, die Sie zur Zahlung hinterlegt haben, abläuft und Sie keine neuen Karteninformationen zur Verfügung stellen, berechtigen Sie uns, Ihnen weitere Rechnungen auszustellen und Sie bleiben für alle anfallenden Gebühren verantwortlich.

AM ENDE DER VERTRAGSLAUFZEIT, WIRD IHR VERTRAG UM EINE ZUSÄTZLICHE VERTRAGSLAUFZEIT VERLÄNGERT, BIS SIE DEN VERTRAG EINDEUTIG BEENDEN UND IHRE BEVORZUGTE ZAHLUNGSMETHODE WIRD ENTSPRECHEND BELASTET. SIE KÖNNEN DIE AUTOMATISCHE VERLÄNGERUNG IHRES LAUFENDEN VERTRAGES JEDERZEIT BEENDEN. SIE KÖNNEN STORNIERUNGSANTRÄGE JEDERZEIT PER E-MAIL AN HTTP://HC.WEEBLY.COM STELLEN ODER INDEM SIE BEI UNSEREM HELP CENTER ANRUFEN.

11. Stornierung; Serviceänderungen

Wenn Sie den Service kündigen, wird Ihre Kündigung sofort wirksam. Nach der Kündigung, werden Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre Website haben und wir werden gegebenenfalls alle Informationen auf Ihrer Website löschen. Wir übernehmen keine Haftung für derart gelöschte Informationen oder Inhalte.

Solange wir weiterhin den Service anbieten, werden wir versuchen, diesen zu aktualisieren, zu verbessern und zu erweitern. Dadurch ermöglichen wir Ihnen jederzeit den Zugriff auf den angebotenen und zugänglichen Service ohne zusätzliche Verpflichtungen, sofern dies nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen festgelegt ist. Wir behalten uns das Recht auf vollständige oder teilweise Änderungen, Ergänzungen, Zugriffsverweigerungen, den Ausschluss, die Unterbrechung oder die Kündigung des Services (z. B. Änderungen der Begrenzung von Datenspeicherungen oder Kapazitäten) vor, ebenso das Recht auf Preisänderungen nach eigenem Ermessen für alle oder einen Teil unserer Services für Sie oder für alle Benutzer. Alle diese Änderungen werden wirksam, sobald Sie auf unserer Website veröffentlicht oder Ihnen direkt mitgeteilt wurden, falls nichts anderes angegeben ist. Wir behalten uns ferner das Recht vor, Inhalte, die zu Ihrem Konto gehören, ohne vorherige Ankündigung zurückzuhalten, zu entfernen bzw. zu verwerfen, wenn sie nach unserer Auffassung im Gegensatz zu diesen AGB stehen. Um Missverständnisse zu vermeiden, sind wir nicht verpflichtet Kopien der Inhalte, die Sie oder andere mit der Nutzung unserer Services liefern, zu speichern, aufzubewahren oder Ihnen zur Verfügung zu stellen. Wir behalten uns zudem das Recht vor, den Telefon- oder Chat-Support zu beschränken oder einzustellen, wenn Sie diese Kundendienste unverhältnismäßig viel in Anspruch nehmen oder unsere Fähigkeit, anderen Nutzern Support anzubieten, anderweitig negativ beeinflussen (dies wird nach unserem alleinigen Ermessen bestimmt).

12. Widerrufsrecht; Geld-Zurück-Garantie

Wenn Sie ein kostenpflichtiges Konto bei Weebly nutzen, steht Ihnen gesetzlich und ohne Angabe von Gründen innerhalb von vierzehn (14) Tagen ein "Widerrufsrecht" ab dem Datum zu, an dem Sie sich für den Service anmelden. Weebly räumt Ihnen sogar noch mehr Zeit ein: eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Sollten Sie aus irgendeinem Grund mit diesem Konto-Service unzufrieden sein, können Sie eine volle Rückerstattung erhalten, wenn Sie Ihr Konto innerhalb von 30 Tagen nach der Aktivierung oder innerhalb von 30 Tagen nach der Erneuerung Ihres Vertrages beenden. Bitte senden Sie Anfragen zum Widerruf oder zur Erstattung an > http://hc.weebly.com < u} mit dem Betreff: Erstattungsantrag. Um Ihr Recht ausüben, müssen Sie uns deutlich angeben, dass Sie von diesem Vertrag zurücktreten möchten. Zu Ihrer Annehmlichkeit können Sie die folgende Formularvorlage verwenden, sind dazu jedoch nicht verpflichtet.

[ Muster-Widerrufsformular ]

Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, werden wir Ihre Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Information über Ihre Entscheidung zum Widerruf erstatten und Sie werden die Rückerstattung über den gleichen Zahlungsweg zurückerhalten, den sie für die ursprüngliche Transaktion benutzt haben.

Während Ihrer Vertragslaufzeit können Sie Ihren Service bei Weebly jederzeit hochstufen oder herabstufen. Im Falle einer Service-Herabstufung wird der Differenzbetrag, der sich aus den unterschiedlichen Kosten der beiden Dienste ergibt, für den Rest der ursprünglichen Vertragslaufzeit Ihrem Weebly Konto gutgeschrieben. Diese Gutschrift wird mit den kommenden Servicemonaten von Weebly verrechnet und kann Ihnen nicht bar ausgezahlt werden. Eine Herabstufung Ihres Kontos kann den Verlust von Inhalten, Funktionen oder Leistungen Ihres Kontos verursachen. Wir übernehmen keine Haftung für solche Verluste.

13. Dienstleistungen von Dritten, Software und Websites; Keine inbegriffene Befürwortung

Weebly ist nicht verantwortlich oder haftbar für Verluste oder Schäden, die durch die Nutzung des Service, des Produkts, der Software, der Inhalte oder der Website von Dritten entstehen, (gemeinsam "Drittanbietermaterialien"), unabhängig davon, ob Sie direkt durch die Website zu Drittanbietermaterialien verlinkt oder umgeleitet wurden. Drittanbietermaterialien, wie z.B. E-Mail-, E-Commerce- und Zahlungsdienstleistungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zahlungsmöglichkeiten bei Authorize.net, PayPal, Adyen, Braintree, Stripe, Apple, und Android/Google können den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter unterliegen. Durch die Nutzung dieser Dienstleistungen bestätigen Sie, dass Sie für die Überprüfung, die Zustimmung und die Einhaltung der Geschäftsbedingungen der Drittanbieter allein verantwortlich sind, bevor Sie jegliche Drittanbietermaterialien verwenden. Die Nutzung jeglicher Drittanbietermaterialien liegt in Ihrem eigenen Ermessen und erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Wenn Sie nicht den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Lizenzvereinbarungen des Drittanbieters zustimmen, laden Sie keine Drittanbietermaterialien herunter und nutzen Sie sie auch nicht. Die Nutzung der Drittanbietermaterialien über den Service überträgt keine Rechte, Titel oder Interessen von Drittanbietermaterialien auf Sie, die über die in Bezug auf die Dienstleistung oder die Lizenz des Drittanbieters enthaltenen Bedingungen hinausgehen. Jegliche Bezugnahme auf der Website auf Drittanbietermaterialien ist keine Bestätigung oder Befürwortung unsererseits für solche Drittanbietermaterialien.

Dritte als Zahlungsdienstleister: Weebly verwendet Drittanbieter als Zahlungsdienstleister, die uns bei der sicheren Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Zahlungsinformationen unterstützen. Die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen durch die Nutzung von Drittanbietern wird durch deren jeweilige Datenschutzrichtlinie geregelt, die den Schutz der Privatsphäre, in gleichem Maße oder auch nicht, wie der Datenschutzhinweis von Weebly enthalten können. Die Zahlungen werden derzeit über die unten genannten Drittanbieter bearbeitet und verwaltet. Wir informieren Sie, welche Zahlungsdienste verwendet werden, wenn wir Ihre Zahlungen bearbeiten.

Apple Pay und Android Pay werden für Nutzer, die Stripe als Zahlungsanbieter gewählt haben, automatisch aktiviert. Falls Sie Apple Pay oder Android Pay nicht als Zahlungsmethode verwenden möchten, liegt es in Ihrer Verantwortung, Apple Pay und/oder Android Pay zu deaktivieren. Sie können diese Bezahloptionen in Ihren Store Checkout-Settings deaktivieren. Mit der Nutzung von Apple Pay und Android Pay akzeptieren Sie die Richtlinien von Apple Pay über den zulässigen Gebrauch dieser Zahlungsmethode und/oder die Nutzungsbedingungen von Google/Android Pay (API).

14. Themes

Wenn Sie möchten, können Sie Website-Themes ("kundenspezifische Themes") zum Service für die Verwendung durch andere Benutzer hinzufügen. Sie gewähren und genehmigen uns hiermit das exklusive, unbefristete, unterlizensierbare, weltweite, unwiderrufliche, gebührenfreie Recht und die Lizenz zum Verwenden, Kopieren, Ändern und Kreieren von abgeleiteten Arbeiten von allen kundenspezifischen Themes, zu denen Sie beigetragen haben, einschließlich des HTML Codes und der zugehörigen Medienwerte.

15. Bedingungen der Designer-Platform

Wenn Sie unseren Designer-Platform Service für das Design einer Website (einer "Kunden-Website") für einen Dritten (Ihren "Kunden") verwenden, so wird Ihre Nutzung des Dienstes diesen zusätzlichen Bedingungen unterliegen.

  1. Ihre Beziehung zu Ihrem Kunden ist strikt zwischen Ihnen und dem Kunden. Wir werden keine Vertragspartei von jeglichen Vereinbarungen, die Sie mit Ihren Kunden haben, sein. Die Art und Weise wie Sie sich entscheiden, Ihre Dienste auszuführen, liegen in Ihrem Ermessen und unter Ihrer Kontrolle; allerdings stimmen Sie zu, diese Dienste auf eine schnelle und professionelle Art und Weise, im Einklang mit der Industrienorm und in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen durchzuführen.
  2. Sie übernehmen die volle Verantwortung für alle Kunden-Websites unter Ihrem Konto und die Einhaltung dieser Bedingungen für jede Kunden-Website.
  3. Während wir beabsichtigen, Ihnen zu ermöglichen, diesen Service unter einem eigenen Markennamen wieder zu verkaufen, ist dieser Markenname in keiner Weise zugesichert und wir werden für keinerlei Versäumnisse, diesen Markennamen aufrecht zu erhalten, haften.
  4. Falls Ihr Kunde uns kontaktiert, werden wir ihn auffordern, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie Ihrem Kunden keine Unterstützung leisten und wir eine Anfrage von Ihrem Kunden erhalten, die angibt, dass Sie auf seine Anfragen nicht reagieren, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Kunden direkt zu unterstützen.
  5. Die Zahlungen für die Nutzung des Designer-Plattform-Service werden auf einer Pro-Website-Basis berechnet. Für jede Kunden-Website unter Ihrem Konto, die auf einer Kunden-Domain live veröffentlicht wird, werden monatliche Gebühren anfallen. Diese Servicegebühren werden Ihrer Kreditkarte in Rechnung gestellt, die auf Ihrem Weebly-Konto hinterlegt ist.
  6. Servicegebühren werden jeden Monat für den folgenden Monat in Rechnung gestellt, bezogen auf die Gesamtkosten aller Kunden-Websites. Wenn eine neue Website eines Kunden Mitte des Monats veröffentlicht wird, wird der anteilige Betrag mit Ihrer nächsten Monatsrechnung abgerechnet werden.
  7. Sie erhalten keine Rückerstattung für die Tage, die in Ihrem aktuellen Abrechnungszeitraum verbleiben.
  8. Sie verstehen und akzeptieren, dass Sie als Kontoinhaber letztlich für die Zahlung einer jeden Kunden-Website unter Ihrem Konto verantwortlich sind. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt die Abrechnungsverpflichtungen einer Kunden-Website nicht erfüllt sind, haben wir das Recht, die Kunden-Website zu deaktivieren, bis diese Abrechnungsverpflichtungen erfüllt werden.

16. Weiterverkauf von Dienstleistungen

Sie dürfen keinen Teil des Service reproduzieren, duplizieren, kopieren, verkaufen, weiterverkaufen, bis Sie unsere schriftliche Genehmigung dazu erhalten, die in Form einer separaten schriftlichen Vereinbarung mit Weebly (wie die Weebly-Cloud-Vereinbarung) ausgefertigt werden kann.

Weebly wird oft von Designern verwendet, um Websites für Dritte zu erstellen. Eine solche Verwendung ist nur zulässig, wenn sie die oben stehenden ausdrücklichen Designer-Platform-Nutzungsbedingungen einhält. Sollten Sie Websites für Dritte auf einer jeglichen anderen Version von Weebly entwerfen, müssen solche Seiten jeweils ein eigenes Konto haben, das vom jeweiligen Dritten kontrolliert wird und Sie können nicht mehrere Klienten-Websites unter einem Konto zusammenfassen, das Ihnen gehört.

17. Registrierung und Löschung des Domainnamens und Änderung des Registrators

Für die Domainnamen-Registrierungsdienstleistungen ("Domain-Services"), die direkt von Weebly zur Verfügung gestellt werden, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Ihre Nutzung der Domain-Services, die von Weebly zur Verfügung gestellt werden, dient als Ihr Einverständnis mit diesen Bedingungen. Einige der Service-Pakete beinhalten die Registrierung eines Internet-Domainnamens oder die Verlängerung Ihres bestehenden Domainnamens (der "Domainname") durch Weebly in Ihrem Namen. Zum Zweck der Beschaffung und/oder Aufrechterhaltung der Domains, wird Weebly nur als Vermittler zwischen Ihnen und der für die Zuweisung des Domainnamens verantwortlichen Organisation ("Registrator"), die Register.com sein wird, handeln. Alle neuen Registrierungen und nachfolgenden Verlängerungen dieser Registrierungen werden daher ebenfalls Gegenstand der Register.com-Geschäftsbedingungen, die Sie hier finden: http://www.register.com/policy/servicesagreement.rcmx. Weebly behält sich das Recht vor, sich jederzeit an einen anderen Dienstleister für Domainnamen zu wenden. In diesem Fall werden die Geschäftsbedingungen der betreffenden Organisation komplementär zu diesen Domain-Bedingungen gelten.

Weebly kann einen (1) Domainnamen kostenlos für die Dauer von bis zu einem Jahr, unter der Bedingung des Neukaufs eines jährlichen oder halbjährlichen Abonnements, bereitstellen. Die Domain gehört für die Laufzeit Ihres Weebly-Kontos zu diesem dazu und sie wird auf Ihren Namen registriert und gehört Ihnen, solange Sie die nach Ablauf des ersten Jahres fälligen Domain-Registrierungsgebühren zahlen. Der kostenlose Domainname gilt nur für bestimmte Top-Level-Domains (z.B.:.com, .net und.org) bei der Anmeldung für einen neuen Plan.

Sie sind für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten in Bezug auf den zuständigen Inhaber des Domainnamens ("Registrant") und der administrativen Kontaktangaben bei der Registrierung des Domainnamens verantwortlich. Der technische Ansprechpartner wird in allen Fällen Weebly, Inc. sein. Vor der Beantragung eines Domainnamens liegt es in Ihrer Verantwortung, zu überprüfen, dass der Domainname nicht die Rechte Dritter verletzt oder gegen geltendes Recht verstößt. Wir können die Aktivierung des Domainnamens verschieben, bis die Zahlung der vereinbarten Gebühren für die Registrierungsdienstleistungen eingeht. Weebly ist nicht in der Lage, die Zuordnung des Domainnamens durch den Registrator zu beeinflussen. Wir können nicht garantieren, dass die angeforderten Domainnamen Ihnen zugeordnet werden und/oder dass die Ihnen zugeordneten Domainnamen frei von Rechten Dritter sind, noch können wir deren Fortbestand gewährleisten. Alle Informationen, die wir in Bezug auf die Verfügbarkeit von einem Domainnamen bereitstellen, basieren auf den Daten von Dritten und sind nur zum Zeitpunkt der Informationsanforderungen aktuell. Die Domain gilt erst dann als Ihnen zugeordnet, wenn die Domain unter Ihrem Namen als Registrant registriert und in die Datenbank des Registrators eingetragen ist. Bitte beachten Sie,dass bei einer Standard-Domain-Registrierung Ihre persönlichen Kontaktinformationen in der öffentlichen WHOIS Datenbank sichtbar sind. Sie können Ihre persönlichen Informationen vor der Öffentlichkeit und sich selbst vor Spam, Betrug, Identitätsdiebstahl und mehr schützen, indem Sie eine "Private Registrierung" kaufen.

Die Dauer der Erstanmeldung für gekaufte Domains kann unterschiedlich sein und diese Registrierung wird automatisch für aufeinanderfolgende 12-Monats-Perioden verlängert. Fünfundvierzig (45) Kalendertage bevor Ihre Domain abläuft, wird die automatische Verlängerung abgerechnet (auch wenn sich dieser Zeitpunkt vom Verlängerungsdatum Ihres Weebly Abonnements unterscheidet). Sie können sich selbstverständlich gegen eine automatische Verlängerung entscheiden, indem Sie zu jedem Zeitpunkt bevor die Auto-Verlängerung in Kraft tritt, die Option automatische Verlängerung in Ihren Einstellungen abschalten. Jeder gekaufte Domainname wird unter Ihrem Namen registriert und steht Ihnen solange zu, wie Sie die anfallenden Gebühren zahlen. Wenn Sie eine neue Domain kaufen oder die existierende Domain erneuern und danach Ihren Kauf innerhalb von den ersten dreißig (30) Tagen durch Kontaktaufnahme mit http://hc.weebly.com stornieren, können Sie eine volle Rückerstattung erhalten. Ihr Recht und Besitzanspruch auf Ihren Domainnamen ermöglichen einen Transfer der angekauften Domain zu einem anderen Domain-Anbieter; jedoch werden Sie im Fall des Domain-Transfers keinen Anspruch auf eine Rückerstattung der Registrierungsgebühren, die an Weebly bezahlt wurden, haben. Unabhängig von der Identität des Registranten oder anderen Kontaktinformationen in den Protokollen Ihres Domainnamens wird jeder Domainname, der durch Weebly unter Nutzung Ihres Weebly-Kontos registriert ist, von diesen Bedingungen abgedeckt.

Die korrekte und aktuelle Aufrechterhaltung der Abrechnungsinformationen ist eine obligatorische Bedingung der Erhaltung Ihres Weebly-Kontos. Diese Daten müssen den vollständigen und offiziellen Name des Registranten, eine Postadresse (Postfächer oder anonyme Adressen sind nicht zulässig), eine gültige E-Mail-Adresse und Telefonnummer enthalten. Sollten sich diese Informationen ändern, müssen Sie uns unverzüglich darüber informieren, indem Sie Ihre Daten online aktualisieren. Bitte beachten Sie Folgendes: Wenn Ihre Abrechnungsinformationen, einschließlich Ihrer aktuellen Kreditkarteninformationen, nicht aktuell sind, werden wir Ihre Domain-Services nicht erneuern und diese könnten anschließend ablaufen.

Unter diesen Bedingungen und denen des Registrators können Sie alle über uns eingetragenen Domainnamen zu einem anderen Registrator übertragen, indem Sie die Online-Anweisungen von Weebly befolgen. Sollten wir, aufgrund eines Fehlers auf Ihrer Seite, auf Seiten des Kontoinhabers oder des neuen Registrators, nicht in der Lage sein, den Domaintransfer zu Ihrem neuen Registrator durchzuführen, sind wir ausdrücklich berechtigt, den Domainnamen vom zuständigen Registrator löschen zu lassen, nachdem das Kündigungsdatum abgelaufen ist. Wir behalten uns das Recht vor, Domain-Transfers nur dann zu erlauben, wenn alle unbestrittenen und offenen Forderungen mit uns ausgeglichen sind.

Es könnte nicht immer möglich sein, einen Domainnamen nach seinem Ablauf wiederherzustellen. Und es liegt im alleinigen Ermessen von Weebly, ob ein Domainname nach dem Ablauf verlängert werden kann und welche Gebühren dabei erhoben werden. Wenn Sie einen Domainnamen durch Nicht-Zahlung verlieren, behält sich Weebly nach eigenem Ermessen das Recht vor (a) den Domainnamen für eigene Zwecke zu registrieren und zu nutzen; (b) den Domainnamen an eine dritte Partei zu verkaufen oder zu übertragen; oder (c) den Domainnamen zu löschen und von einem neuen Registranten irgendwo in der Welt neu anmelden zu lassen. Weiterhin erlauben Sie, dass Weebly Ihre Kreditkarte, die Sie bei uns angemeldet haben, mit den noch offenen Beträgen auf Ihrem Konto belastet.

Unter bestimmten Umständen können Anmeldungen von Domainnamen Gegenstand einer Anfechtungsklage werden. Wenn Weebly aufgrund von einer Ihrer Domainnamen-Registrierungen zu einer Partei für irgendwelche rechtliche Schritte gemacht wird, dann erklären Sie sich verantwortlich für alle Kosten und Anwaltskosten, die Weebly entstehen und halten Weebly schadlos von jeder Handlung. Wenn Weebly mitgeteilt wird, dass eine Beschwerde bei einer Gerichts- oder Verwaltungsbehörde in Bezug auf Ihren Domainnamen eingeht, kann Weebly nach eigenem Ermessen: (a) Ihre Möglichkeit, Ihre Registrierungsdatensätze zu verwenden, zu ändern oder zu übertragen aussetzen; und/oder (b) die Kontrolle über Ihren Registrierungsdatensatz bei der entsprechenden gerichtlichen Stelle hinterlegen, indem wir ein Registrator-Zertifikat vorlegen.

Sie sollen uns sofort informieren, wenn Sie die Rechte auf einen von Weebly in Ihrem Namen registrierten Domainnamen verlieren.

18. Email-Marketing-Dienst

Die folgenden Geschäftsbedingungen finden ebenfalls auf die Email-Marketing-Dienste, die Ihnen direkt von Weebly zur Verfügung gestellt werden (der „Email-Marketing-Dienst“), Anwendung. Ihre Nutzung des Email Marketing-Dienstes wirkt als Zustimmung zu diesen Bedingungen. Weebly darf Ihren Zugang und die Nutzung des Email-Marketing-Dienstes aussetzen oder beenden, wenn Sie diese Bedingungen nicht einhalten.

Ihre Nutzung des Email-Marketing-Dienstes muss allen anwendbaren inländischen und internationalen Gesetzen entsprechen. Dies schließt die Gesetze, die für Sie, Weebly und alle Empfänger, an die Sie Emails versenden möchten (jeder von ihnen ein „Empfänger“), mit ein. Beispiele für anwendbare Gesetze sind Regelungen in Bezug auf Spam-Emails oder unaufgeforderte Werbe-Emails (im Folgenden „Spam“ oder „UCE“), Datenschutz, Sicherheit, Obszönität, Verleumdung, geistiges Eigentum, Pornografie, Terrorismus, innere Sicherheit, Glücksspiel, Kinder- und Jugendschutz und andere anwendbare Vorschriften. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Gesetze, die auf Ihre Nutzung des Email-Marketing-Dienstes, sowie auf die Emails, die sie über den Email-Marketing-Dienst generieren und versenden, anwendbar sind, zu kennen und zu verstehen. Ihre Nutzung des Email-Marketing-Dienstes muss außerdem mit der Datenschutzerklärung, die für den Email-Marketing-Dienst gilt, vereinbar sein. Weebly’s Datenschutzerklärung ist hier abrufbar.

Sie sind alleine für Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie jede Anzeige und den Inhalt, die sich in Ihren Emails befinden, oder auf die in Ihren Emails verwiesen wird, verantwortlich, wenn Sie die Emails über den Email-Marketing-Dienst versenden. Sie erklären sich damit einverstanden, den Email-Marketing-Dienst auf eine gesetzeskonforme, sichere und professionelle Weise zu nutzen, die den branchenspezifischen Verhaltensstandards entspricht; dazu gehört auch das Führen zuverlässiger Protokolle. Sie sind alleine für jede Aussage, die sie tätigen, und jede Kundenbetreuung, Garantie und Produkt- sowie Dienstleistungsbetreuung, verantwortlich.

Ihre Nutzung des Email-Marketing-Dienstes muss sich an alle anwendbaren Richtlinien von Weebly halten. Die nachfolgenden Richtlinien sind Beispiele für Verhaltensweisen beim Generieren oder Versenden von Emails über den Email-Marketing-Dienst, die gegen vorliegende Nutzungsbedingungen verstoßen können:

Sie werden nicht:

  1. den Email-Marketing-Dienst entgegen der Nutzungsbedingungen von Weebly oder jeglichen anderen gesetzlichen Regelungen, die auf Sie oder Ihre Empfänger anwendbar sind, nutzen;
  2. den Email-Marketing-Dienst nutzen, um Spam zu versenden. Sie haben sicherzustellen, dass alle Empfänger ausdrücklich dem Empfang von Emails von Ihnen zugestimmt haben indem sie ihr Einverständnis zum Empfang erklärt haben. Alle Emails und Nachrichten, die durch eine Verwendung des Email-Marketing-Dienstes versendet werden, müssen unserer nachfolgend aufgeführten Anti-Spam-Richtlinie entsprechen:
    1. Weebly hat eine Null-Toleranz-Politik hinsichtlich des Versendens von Spam und unterhält keine bewussten Geschäftsbeziehungen zu einem Nutzer oder Unternehmen, die an der Versendung von Spam bzw. - UCE beteiligt sind. Wir verkaufen oder tauschen keine personenbezogenen Informationen von unseren Opt-In-Listen.
    2. Eine Email ist Spam wenn: (a) die persönliche Identität des Empfängers und dessen persönlicher Kontext keine Rolle spielen, weil die Email gleichermaßen auf eine Vielzahl anderer potentieller Empfänger anwendbar ist; (b) der Empfänger keine nachweisbare ausdrückliche und noch widerrufliche Erlaubnis zum Versenden von Spam erteilt hat; und (c) die Übertragung und das Empfangen der Nachricht dem Absender einen unverhältnismäßigen Vorteil zu verschaffen scheint.
    3. Spam ist eine Sache der Zustimmung, nicht des Inhalts. Ein Empfänger sollte sein Einverständnis erklären („Opt-In“) oder ausdrücklich dem Empfang der Nachricht zustimmen; entweder als Antwort auf eine klare und eindeutige Anfrage oder auf eigene Initiative des Empfängers.
    4. US CAN-SPAM-Gesetz regelt und bestimmt die Anforderungen für kommerzielle Nachrichten, räumt Empfängern das Recht ein, keine Emails mehr von Ihnen empfangen zu müssen und beinhaltet harte Strafen für Verstöße. Andere internationale Bestimmungen und Gesetze sind ebenfalls auf das elektronische Marketing anwendbar. Wir können zwar keinen rechtlichen Rat geben, jedoch empfehlen wir Ihnen, sich mit diesen Vorschriften auseinanderzusetzen, insbesondere, wenn Sie in den USA leben oder Empfängern außerhalb der USA Emails senden.
    5. Sofern Sie Spam-Beschwerden erhalten oder Compliance-Probleme haben oder wenn Weebly eine potentiell problematische Kontaktliste identifiziert, werden wir zunächst Fragen stellen und versuchen, Ihr Geschäftsmodell und Ihre Marketing-Ziele zu verstehen. Sollten wir entscheiden, dass eine Liste nicht auf Zustimmung basiert oder aber zu alt oder zu problematisch ist, um hiermit zu arbeiten, werden wir von Ihnen verlangen, dass Sie diese von Ihrem Konto entfernen. In bestimmten Fällen können wir Sie darum bitten, sich einen anderen Anbieter zu suchen, da unsere Ziele nicht miteinander vereinbar sind.
    6. Informationen dazu, wie man ein verantwortungsvoller Email-Sender wird, aber auch zu den weiteren Möglichkeiten, die Weebly zum Schutz gegen den Versand ungewollter oder unaufgeforderter Emails bietet, finden Sie in unseren Email-Marketing FAQ des Help Centers.
    7. Wenn Sie den Eindruck haben, dass ein Weebly-Nutzer unaufgefordert E-Mails versendet, können Sie uns dies durch eine Email an abuse@weebly.com mitteilen.
  3. Den Email Marketing-Dienst zur Anforderung, Sammlung oder Versendung nicht-öffentlicher Informationen jeglicher Art, personenbezogener Informationen anderer Nutzer oder anderer Personen ohne deren vorherige schriftliche Zustimmung (bzw. der Zustimmung der Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen), illegaler Informationen oder jeder anderen Art von Informationen, hinsichtlich derer Ihnen kein Recht zusteht, diese anzufordern, zu sammeln oder zu verteilen, nutzen;
  4. Den Email Marketing-Dienst für den Versand von Emails nutzen, die pornografische Inhalte, andere sexuell explizite Inhalte, illegale Waren oder Dienstleistungen oder jegliche andere Inhalte, die Weebly als unangemessen erachtet abbilden oder mit diesen verlinkt sind;
  5. Nachrichten, Informationen, Daten, Texte, Sofware oder Bilder oder andere Inhalte übermitteln, die nicht in Ihrem Eigentum stehen oder von Ihnen lizenziert wurden oder aber illegal, schädigend, gefährdend, mißbräuchlich, diffamierend, verleumderisch, vulgär, obszön, verleumderisch oder anderweitig zu beanstanden sind und das Recht auf Privatsphäre oder Öffentlichkeitsrecht anderer verletzen könnten;
  6. Unmoralische, falsche oder irreführende Werbung, Werbeaktionen oder Verkaufsversuche- und –praktiken über den Email Marketing-Dienst versenden bzw. starten;
  7. Materialien senden oder weiterleiten, die einen Virus oder beschädigte Daten enthalten;
  8. Gekaufte oder gemietete Email-Listen verwenden;
  9. Email-Adressen, Domain-Namen oder Mailserver von Dritten ohne ausdrückliche Genehmigung verwenden;
  10. Emails an unbestimmte Adressen (z.B. webmaster@domain.com, info@domain.com) oder Verteilerlisten, Nachrichtengruppen, öffentlich einsehbare Presse- oder Medien-Adressen oder gekaufte Email-Adressen versenden;
  11. Emails versenden, die in einer inakzeptablen Anzahl von Spam oder UCE-Beschwerden resultieren (auch wenn die Emails selbst nicht Spam oder UCE sind);
  12. Den jeder Email beizufügenden, funktionierenden Abbestell-Link (“Unsubscribe“), der den Empfängern erlaubt, sich von Ihrer Mailing-Liste zu entfernen, deaktivieren oder gar nicht erst aufnehmen. Jeder dieser Links muss für mindestens 60 Tage nach dem Datum des Versands funktionsfähig sein und Sie stimmen zu, dass Sie diesen Link nicht entfernen, deaktivieren oder versuchen, diesen zu deaktivieren oder zu entfernen;
  13. Verhindern oder der Anfrage eines Empfängers nicht Folge leisten, diesen innerhalb von sieben (7) Kalendertagen nach Anfrage von Ihrer Mailing-Liste zu entfernen. Sie dürfen hierfür vom Empfänger keine Gebühr, keine personenbezogenen Daten über eine Email-Adresse hinaus verlangen oder den Empfänger dazu veranlassen, mehr als nur eine Antwort-Mail zu schreiben bzw. eine einzelne Website zu besuchen, um von der Mailing-Liste entfernt zu werden. Wie nach dem US CAN-SPAM und anderen anwendbaren Gesetzen erforderlich, erkennen Sie an, dass Sie dafür verantwortlich sind, den Anfragen zur Abbestellung Folge zu leisten, nachdem Ihr Weebly-Konto aufgelöst wurde, ohne Rücksicht auf den Grund hierfür.
  14. Die Herkunft oder den Inhalt von Emails tarnen, die Adress- oder Betreffzeile, Überschriften oder Informationen zum Übertragungsweg der Ursprungs-Email fälschen oder modifizieren. Für jede Email, die Sie über den Email Marketing-Dienst versenden, muss (a) die „Von“-Zeile der Email korrekt und nicht irreführend Ihre Identität oder die Identität Ihres Unternehmens wiedergeben und (b) die „Betreff“-Zeile der Email einen Bezug zum tatsächlichen Inhalt der Email aufweisen und keine irreführenden oder verschleiernden Inhalte gegenüber dem gesamten Inhalt der Email aufweisen. Sie stimmen zu, dass Sie nach den anwendbaren Gesetzen für die Nutzung von E-Mail Marketing Diensten (z.B. U.S. CAN-SPAM Act of 2003, Kanadische Anti-Spam Gesetzgebung, S.C. 2010, c. 23 und Verordnung 2003/58/EC des Europäischen Parlamnents und des Rats vom 12. Juli 2002) der alleinige oder der bestimmende Absender von jeder Email sind, die Sie über den Email Marketing-Dienst versenden und dass Sie als solcher dazu verpflichtet sind, diese Gesetze und die anderer Jurisdiktionen, welche auf die Nutzung der Email Marketing- Dienste anwendbar sind, einzuhalten und Sie für eine Verletzung dieser anwendbaren Gesetze verantwortlich sind.
  15. Versäumen, in jeder Email eine gültige physische postalische Adresse (die, wenn Sie sich in den USA befinden, auch eine gültige Post Office Box sein kann, die den Registrierungs-Anforderungen des US Postal Service entspricht) oder aber einen Link zu dieser Information anzugeben. Für Empfänger, die sich in der EU befinden, muss jede Email überdies die Registrierungsnummer des Unternehmens und die Umsatzsteueridentifikationsnummer enthalten oder aber einen Link zu diesen Informationen.
  16. “Junk-Mail”, “Kettenbriefe”, “Schneeballsysteme”, Incentivierungen (Coupons, Rabatte, Preise oder andere Incentives) oder anderes Material, welches die Empfänger anregt, die Email an weitere Empfänger weiterzuleiten, zum Gegenstand Ihrer Emails machen.
  17. Gegen Export- und Import-Richtlinien der USA und anderer Länder verstoßen.

Einige Branchen weisen höhere Mißbrauchsraten für Spam auf als andere. Daher dürfen Email Marketing-Dienste nicht für bestimmte Branchen verwendet werden. Diese sind unter anderem, jedoch nicht hierauf beschränkt, die folgenden:

  1. Pharmazeutische Produkte;
  2. Heimarbeit, Geld online verdienen, “Werde Reich”- und Lead-Generierungs-Angebote;
  3. Online-Trading, Day Trading Tipps oder börsenbezogene Inhalte;
  4. Hypotheken- und Kreditbezogene Inhalte;
  5. Nahrungsergänzungsmittel, pflanzliche Präparate und Vitamine;
  6. Glücksspieldienstleistungen, -produkte oder Tipps;
  7. Schneeballsysteme;
  8. Affiliate-Marketing oder jede Art von Performance-Marketing, bei der ein Unternehmen Affiliates für jeden Besucher oder Kunden belohnt, der durch die Marketingbemühungen des Affiliate generiert wurde;
  9. Bonitätsverbesserungs- und Schuldenbeseitungsgelegenheiten;
  10. Gefälschte Produkte oder Nachahmungen, die als solche einer anderen Marke erscheinen.

Sie sind dafür verantwortlich zu gewährleisten, dass der Inhalt Ihrer Emails diese Richtlinien nicht verletzt. Weebly hat keine Verpflichtung, dies zu tun, kann jedoch Ihr Konto beobachten, um zu gewährleisten, dass diese Bedingungen und übliche Branchenstandards eingehalten werden. Es liegt in unserem alleinigen Ermessen, Emails zu blockieren, Inhalte zu entfernen oder die Nutzung der Email Marketing-Dienste zu verbieten, die dem Vorgesagten oder den Bedingungen widersprechen (inklusive der SendGrid-Bedingungen). Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir und jede Drittanbieter, die Ihre Inhalte und Emails unterstützen, posten, veröffentlichen oder verbreiten ebenfalls das Recht haben, Ihre Emails und Inhalte umzuformatieren, zu bearbeiten, zu beobachten, zu blocken, zu beseitigen oder die Email Marketing-Dienste zu beenden, ganz oder teilweise, dauerhaft oder nur vorübergehend. In keinem Fall wird uns das Vorgesagte verantwortlich oder haftbar gegenüber Ihnen machen oder für die Einhaltung von den Gesetzen und Verpflichtungen, für die ausschließlich Sie verantwortlich und haftbar sind.

Wenn Sie Kenntnis von Verstößen gegen diese Bedingungen haben oder einen Verstoß vermuten, benachrichtigen Sie bitte Weebly hier. Weebly wird die Einhaltung der Bedingungen nach alleinigem Ermessen prüfen und behält sich, ohne vorherige Ankündigung, das Recht vor, jegliche Maßnahmen jeder Art (rechtlich, technisch oder anderweitig) durchzuführen oder auch zu verhindern, dass UCE und/oder andere unautorisierte Emails, Nachrichten oder Kampagnen in unser Netzwerk eindringen, dieses nutzen oder darin vorhanden bleiben. Wir können die Email Marketing-Dienste und Ihr Weebly-Konto jederzeit und aus jedem Grund auflösen. Wenn Ihr Konto aufgelöst wird, können wir dieses und die damit verbundendenen Daten dauerhaft löschen.

Um die Email Marketing-Dienste anbieten zu können, nutzen wir gegenwärtig SendGrid’s API (www.sendgrid.com); aus diesem Grunde wird Ihre Nutzung der Email Marketing-Dienste auch von den Geschäftsbedingungen von SendGrid bestimmt, die gegenwärtig und/oder zukünftig gültig sind ("SendGrid Bedingungen"); dies beinhaltet, ohne Beschränkung, SendGrid's Geschäftsbedingungen und SendGrid's Datenschutzrichtlinie. SendGrid's Geschäftsbedingungen gelten zusätzlich zu diesen Bedingungen und Sie sind verpflichtet, beide im Rahmen der Email Marketing-Dienste einzuhalten. Wir können jede Drittanbieterleistung, inklusive der von SendGrid, nach eigenem Ermessen, ohne Sie zu benachrichtigen, jederzeit beenden, ohne gegenüber Ihnen und dem Drittanbieter zu haften. Jede derartige Kündigung oder jede Handlung von einem Drittanbieter kann unsere Fähigkeit, alle oder einzelne Funktionen der Email Marketing-Dienste bereitzustellen beeinträchtigen, wobei wir hierfür nicht haftbar gegenüber Ihnen oder jedem Drittanbieter für derartige Handlungen sind.

Wir werden jegliche Informationen, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Email Marketing-Dienste bereitstellen (inklusive Email-Adressen und aller weiteren Informationen in derartigen Listen) und Inhalte, die Sie posten oder für die Email Marketing-Dienste oder in sonstiger Weise verwenden, erlangen. Wir erkennen Ihre Eigentumsrechte an an diesen Kontaktlisten ("Kundeninformationen") und den Inhalten an. Wir werden diese Kundeninformationen ohne ausdrückliche Zustimmung nicht verkaufen oder vermieten und werden Ihre Kundeninformationen zu keinen anderen Zwecken als denen nutzen, die in unserer Datenschutzrichtlinie oder diesen Bedingungen beschrieben sind. SendGrid kann die Kundeninformationen und weitere Informationen, die von Ihnen als Teil der Email Marketing-Dienste zur Verfügung gestellt werden, ebenfalls gemäß den SendGrid Geschäftsbedingungen nutzen.

Sie gewähren uns hiermit ein widerrufliches, nicht-exklusives, gebührenfreies, weltweites, unterlizenzierbares Recht zur Nutzung, Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verteilung, Aufführung und Ausstellung von Kundeninformationen, soweit es für die Zurverfügungstellung und den Betrieb des Email-Marketing-Dienstes erforderlich ist.

Sie allein sind für die Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit, Beständigkeit und Angemessenheit aller Kundeninformationen verantwortlich. Sie sind dafür verantwortlich, sämtliche Kundeninformationen in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht und Ihren vertraglichen Pflichten einschließlich der Bedingungen zu pflegen, zu sichern und aufzubewahren. Sie versichern uns, dass Sie bezüglich der Materialien, Ihrer Emails und der Kundeninformationen über die Rechte oder Berechtigungen verfügen, die wir benötigen, um die Kundeninformationen wie in diesen Bedingungen vorgesehen nutzen zu können.

Durch die Benutzung des Email-Marketing-Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden, dass die darin enthaltenen Emails, Nachrichten und Inhalte nicht vertraulich sind, und versichern oder gewährleisten automatisch, dass der Eigentümer des jeweiligen Inhalts oder geistigen Eigentums uns diesbezüglich ausdrücklich ein unwiderrufliches, nicht-exklusives, gebührenfreies, dauerhaftes, übertragbares, weltweites, unterlizenzierbares Recht zur Nutzung, Vervielfältigung, Anfertigung abgeleiteter Werke, Abänderung, Veröffentlichung, Bearbeitung, Übersetzung, Verteilung, Aufführung und Ausstellung in jeglicher Form und mittels jedes bereits existierenden oder zukünftig zu entwickelnden Mediums, dies auch im Rahmen unserer Werbe- und Verkaufsaktivitäten, gewährt.

Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen erstellen und bewahren wir Kopien aller Kundeninformationen, soweit dies für die Erbringung des Email-Marketing-Dienstes und für interne Sicherungszwecke sowie für andere gesetzliche oder behördliche Zwecke notwendig ist. Wir verpflichten uns jedoch nicht dazu, Kopien Ihrer Kundeninformationen, Emails und Nachrichten, Inhalte und sonstiger Daten aufzubewahren. Sie sind selbst für Sicherheitskopien Ihrer Kundeninformationen verantwortlich.

Wir bieten keine Gewähr dafür, dass die Inhalte und Materialien unserer Website und/oder unseres Email-Marketing-Dienstes für die Verwendung an Orten außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika geeignet sind. Wer von anderen Orten aus auf den Email-Marketing-Dienst zugreift, tut dies auf eigenes Risiko und ist für die Einhaltung örtlich geltender Gesetze selbst verantwortlich. Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzbarkeit, den Umfang und die Erreichbarkeit des Email-Marketing-Dienstes hinsichtlich bestimmter Personen, geografischer Gebiete oder Rechtsordnungen jederzeit nach unserem Ermessen einzuschränken.

19. Schadenersatz

Sie werden Weebly und seine Tochtergesellschaften, Lizenzgeber, Filialen, Führungskräfte, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Mitarbeiter, Nachfolgegesellschaften und Bevollmächtigten (zusammen "freigestellte Parteien") von jeglicher Haftung, jeglichem Verlust, jeglichen Forderungen, Schäden, Ausgaben, Kosten oder Ansprüchen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf angemessene Anwaltskosten), die anfallen oder die gegen die freigestellten Parteien durch Dritte im Zusammenhang mit jeglichen Forderungen oder Schäden gemacht werden, die aus oder im Zusammenhang mit folgenden Punkten hervorgehen, schadlos halten: (a) Ihre Nutzung (oder die Nutzung Ihres Kontos/Ihrer Konten durch Dritte) des Service, der Website oder der Materialien, (b) Ihre Inhalte, (c) jegliche kommerziellen Produkte, die Sie auf oder über die Website oder durch die Nutzung unserer Services anbieten oder (d) Ihre Nutzung der Domain-Services. Dies beinhaltet, ist aber nicht nur beschränkt auf einen Bruch oder eine Verletzung dieser Bedingungen durch Sie oder jemanden, der Ihr Konto benutzt. Sie müssen auf Ihre Kosten voll kooperieren, wie von der freigestellten Partei erfordert. Jeder entschädigte Beteiligte kann entsprechend seiner Wahl die Verteidigung und Kontrolle einer Angelegenheit übernehmen, für die er hierunter entschädigt wird. Sie sollten keinerlei Angelegenheiten, die einen entschädigten Beteiligten involvieren, erledigen, ohne dass der jeweilige entschädigte Beteiligte einwilligt.

20. Gewährleistungsausschluss

  1. DIE NUTZUNG DES SERVICE ERFOLGT AUF EIGENE GEFAHR. DIENSTLEISTUNGEN WERDEN AUF DER "WIE GESEHEN "- UND "WIE VERFÜGBAR"-BASIS BEREITGESTELLT. WIR LEHNEN AUSDRÜCKLICH ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN JEGLICHER ART AB, OB AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE IMPLIZITE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTFÄHIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DER NICHTVERLETZUNG.
  2. WIR SIND NICHT VERANTWORTLICH FÜR ETWAIGE SCHÄDEN, DATENVERLUST, KUNDEN- ODER LIEFERANTENDATEN, UMSATZEINBUSSEN ODER ANDERE SCHÄDEN AN IHREM UNTERNEHMEN, DIE SICH AUS VERZÖGERUNGEN, FEHLLIEFERUNGEN ODER NICHTLIEFERUNGEN VON INFORMATIONEN, EINSCHRÄNKUNG ODER VERLUST DES ZUGANGS, PROGRAMMIERFEHLER ODER ANDERE FEHLER UND UNBEFUGTE NUTZUNG DADURCH ERGEBEN, DASS SIE DEN ZUGANG ZU SERVICES TEILEN ODER DURCH ANDERE INTERAKTIONEN MIT DEM SERVICE. SIE SIND SELBST FÜR DIE WARTUNG UND SICHERUNG IHRER DATEN UND INFORMATIONEN, DIE SICH AUF DEM SERVICE BEFINDEN, VERANTWORTLICH. WEEBLY GARANTIERT NICHT, DASS (i) DER SERVICE IHREN BESONDEREN ANFORDERUNGEN ENTSPRICHT, (ii) DER SERVICE UNUNTERBROCHEN, RECHTZEITIG, SICHER ODER FEHLERFREI SEIN WIRD, (iii) DIE ERGEBNISSE, DIE DURCH DIE NUTZUNG DES SERVICE ERHALTEN WERDEN, EXAKT ODER ZUVERLÄSSIG SIND, (iv) DIE QUALITÄT VON PRODUKTEN, DIENSTLEISTUNGEN, INFORMATIONEN ODER ANDEREN MATERIALIEN, DIE ÜBER DEN SERVICE VON IHNEN GEKAUFT ODER ERWORBEN WURDEN, IHREN ERWARTUNGEN ENTSPRICHT UND (v) JEGLICHE FEHLER IM SERVICE KORRIGIERT WERDEN.
  3. JEGLICHES MATERIAL, DASS DURCH HERUNTERLADEN ODER ANDERWEITIG DURCH DIE NUTZUNG DES SERVICE ERHALTEN WIRD, UNTERLIEGT IHRER EIGENEN VERANTWORTUNG UND IHREM EIGENEN RISIKO UND SIE SIND ALLEIN FÜR ETWAIGE SCHÄDEN AN IHREM COMPUTERSYSTEM ODER FÜR DATENVERLUSTE VERANTWORTLICH, DIE DURCH DAS HERUNTERLADEN JEGLICHER SOLCHER MATERIALIEN ENTSTEHEN.
  4. DATEN, INFORMATIONEN, INHALTE ODER MATERIALIEN, DIE IN VERBINDUNG MIT DEM SERVICE VERFÜGBAR GEMACHT WERDEN, GELTEN NICHT ALS ERSATZ FÜR DAS WISSEN, DEN SACHVERSTAND, DAS KÖNNEN UND DAS URTEILSVERMÖGEN VON STEUER-, RECHTS- UND ANDEREN FACHLEUTEN. DER SERVICE BIETET KEINE STEUER- ODER RECHTSBERATUNG AN. SIE SIND SELBST FÜR DEN ERHALT DIESER RATSCHLÄGE VERANTWORTLICH.
  5. DIESE BEDINGUNGEN GELTEN AUSSCHLIESSLICH IN BEZUG AUF DEN SERVICE. ALS TEIL DER ANDEREN SERVICES, DIE WIR WEEBLY-BENUTZERN BIETEN, HOSTEN WIR WEBSITES VON BESTIMMTEN DRITTANBIETERN ("DRITTANBIETER-WEBSITES"). DRITTANBIETER-WEBSITES ENTHALTEN VON DRITTANBIETERN ERSTELLTE INHALTE UND UNTERLIEGEN NICHT DER VERWALTUNG UND KONTROLLE VON WEEBLY. WEEBLY ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR SOLCHE DRITTANBIETER-WEBSITES, EINSCHLIEßLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG AUF DIE GENAUIGKEIT, HINLÄNGLICHKEIT, RICHTIGKEIT, VERTRAULICHKEIT, WAHRHAFTIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER AKTUALITÄT VON DIESEN, JEDEN DORT ENTHALTENEN LINK ODER JEGLICHE VERÄNDERUNG ODER AKTUALISIERUNGEN DIESBEZÜGLICH ODER JEGLICHES PRODUKT ODER JEGLICHE DIENSTLEISTUNGEN, DIE DARAUF ANGEBOTEN WERDEN. IHR ZUGANG ODER DIE NUTZUNG EINER DRITTANBIETER-WEBSITE WIRD DURCH DIE BEDINGUNGEN FÜR DIESE WEBSITE VON DRITTEN GEREGELT. DAS HOSTING DER DRITTANBIETER-WEBSITES DEUTET NICHT AUF DIE BEFÜRWORTUNG DIESER DURCH WEEBLY HIN ODER DES ANBIETERS SOLCHER INHALTE ODER DIENSTLEISTUNDEN VON JEGLICHEN DRITTANBIETER-WEBSITES.
  6. WEDER WEEBLY NOCH JEGLICHER DRITTANBIETER, PARTNER ODER JEGLICHE TOCHTERGESELLSCHAFTEN GARANTIEREN, DASS DIE WEBSITE, IHRE SERVER, MATERIALIEN, DIENSTLEISTUNGEN ODER E-MAILS, DIE VON DER WEBSITE ODER VON DRITTANBIETERN, PARTNERN ODER TOCHTERGESELLSCHAFTEN VERSENDET WERDEN, FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND.
  7. WEEBLY UND SEINE LIZENZGEBER ÜBERNEHMEN KEINE GARANTIE DAFÜR, DASS DIE DIENSTE, MATERIALIEN ODER DIE WEBSITE ZUR VERWENDUNG IN ALLEN GEOGRAFISCHEN STANDORTEN GEEIGNET ODER VERFÜGBAR SIND.

21. Haftungsbeschränkung

SOWEIT UNSERE HANDLUNGEN NICHT EINE VORSÄTZLICHE ODER GROB FAHRLÄSSIGE VERLETZUNG UNSERER PFLICHTEN GEMÄSS DIESER BEDINGUNGEN DURCH UNS ODER UNSERE GESETZLICHEN VERTRETER ODER UNSERE ERFÜLLUNGSGEHILFEN REPRÄSENTIEREN, WERDEN WIR KEINERLEI HAFTUNG IHNEN ODER EINER ANDEREN PERSON GEGENÜBER FÜR JEGLICHE DIREKTE, INDIREKTE, SPEZIELLE, FOLGE- ODER EXEMPLARISCHE SCHÄDEN ÜBERNEHMEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN FÜR GEWINNVERLUST, KULANZ, NUTZUNG, DATEN ODER ANDERE IMMATERIELLE VERLUSTE (AUCH WENN WEEBLY VON DER MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN UNTERRICHTET WURDE), RESULTIEREND AUS: (a) DER NUTZUNG ODER DER UNFÄHIGKEIT DER NUTZUNG DES SERVICE; (b) DEN BESCHAFFUNGSKOSTEN VON ERSATZWAREN UND DIENSTLEISTUNGEN, DIE AUS JEGLICHEN WAREN, DATEN, ERWORBENEN ODER ERHALTENEN INFORMATIONEN ODER DIENSTLEISTUNGEN ODER ERHALTENEN NACHRICHTEN ODER AUS ÜBER DEN SERVICE EINGEGANGENEN TRANSAKTIONEN RESULTIEREN; (c) DEM UNERLAUBTEN ZUGRIFF AUF ODER DIE VERÄNDERUNG IHRER ÜBERTRAGUNGEN ODER DATEN; (d) DEN STELLUNGNAHMEN ODER DEM VERHALTEN DRITTER AUF DEM SERVICE; ODER (e) ALLEN ANDEREN MIT DEM SERVICE IN ZUSAMMENHANG STEHENDEN ANGELEGENHEITEN.

IM FALLE EINES JEGLICHEN PROBLEMS MIT DER WEBSITE, DEM SERVICE ODER DEN MATERIALIEN BESTEHT IHR EINZIGER UND AUSSCHLIESSLICHER BEHELF DARIN, DIE WEITERE NUTZUNG DER WEBSITE, DES SERVICE UND DER MATERIALIEN ZU UNTERTLASSEN. SOWEIT UNSERE AKTIONEN NICHT EINE VORSÄTZLICHE ODER GROB FAHRLÄSSIGE VERLETZUNG UNSERER PFLICHTEN GEMÄSS DER VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN DURCH UNS ODER UNSERE GESETZLICHEN VERTRETER ODER UNSERE ERFÜLLUNGSGEHILFEN REPRÄSENTIEREN, WERDEN WEEBLY, SEINE PARTNER ODER LIZENZGEBER UNTER KEINEN UMSTÄNDEN FÜR IHRE NUTZUNG DER WEBSITE, DES SERVICE, DER MATERIALIEN, IHRER INHALTE, DER KOMMERZIELLEN PRODUKTE ODER DER VON DRITTEN GENERIERTEN, AUF DER ODER ÜBER DIE WEBSITE ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN INHALTE HAFTEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF FEHLER ODER AUSLASSUNGEN, JEGLICHE VERSTÖSSE GEGEN DIE GEISTIGEN EIGENTUMSRECHTE ODER ANDERE RECHTE VON DRITTEN ODER FÜR VERLUSTE ODER SCHÄDEN JEGLICHER ART, DIE AUGRUND ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG DER SEITE, DEM SERVICE, DEN MATERIALIEN, IHREN INHALTEN, DEN KOMMERZIELLEN PRODUKTEN ODER DURCH DRITTNUTZER GENERIERTE INHALTE, DIE AUF ODER ÜBER DIE WEBSITE ERHÄLTLICH SIND, ENTSTANDEN SIND.

Diese Bedingungen schränken die Haftung nicht ein und schließen sie nicht aus für betrügerische Falschdarstellungen, den Tod oder Personenschäden, die durch grobe Fahrlässigkeit durch uns oder unsere Agenten oder Mitarbeiter entstehen könnten oder jegliche andere Haftung, die per Gesetz nicht begrenzt oder ausgeschlossen werden kann.

22. Ausnahmen und Beschränkungen

EINIGE RECHTSORDNUNGEN LASSEN DEN AUSSCHLUSS BESTIMMTER GARANTIEN ODER DIE BESCHRÄNKUNG ODER DEN AUSSCHLUSS DER HAFTUNG FÜR FOLGESCHÄDEN NICHT ZU. DAHER GELTEN EINIGE DER BESCHRÄNKUNGEN DER ABSCHNITTE 20 UND 21 UNTER UMSTÄNDEN NICHT FÜR SIE.

23. USA Durch die Regierung eingeschränkte Rechte

Die Materialien auf dem Service sind mit "BESCHRÄNKTEN RECHTEN" zur Verfügung gestellt. Die Nutzung, Vervielfältigung oder Veröffentlichung durch die USA- Regierung unterliegt den Einschränkungen, die in den anwendbaren Gesetzen und Verordnungen festgelegt sind. Die Verwendung der Materialien durch die USA- Regierung erkennt unsere Eigentumsrechte an.

24. Konfliktlösung

Wir wollen uns um Ihre Bedenken oder Fragen kümmern, bevor Sie eine Klage gegen Weebly einreichen. Kontaktieren Sie uns bitte unter http://hc.weebly.com. Wir werden Sie per E-Mail kontaktieren, um den Streit informell zu lösen und werden Ihr Ansinnen, den Streit in gutem Glauben beizulegen, durch alternative Streitbeilegungsverfahren, einschließlich, aber nicht eingeschränkt auf Mediation und Schlichtung, verfolgen. Sie oder Weebly können ein formales Schlichtungsverfahren beginnen, wenn eine Streitigkeit nicht innerhalb von 10 Werktagen nach Ihrer Vorlage beigelegt werden konnte. Jede beteiligte Partei kann eine Klage einreichen, um ausschließlich eine unbefugte Benutzung des Service oder einen Missbrauch des Service zu verhindern oder Rechte an geistigem Eigentum (z.B. Urheberrecht, Markenrechte, Geschäftsgeheimnisse oder Patentrechte) zu schützen, ohne vorher an einem unserer informellen Streitbeilegungsverfahren teilgenommen zu haben.

SIE DÜRFEN RECHTSSTREITIGKEITEN MIT UNS NUR AUF INDIVIDUELLER BASIS BEILEGEN UND SIE DÜRFEN KEINERLEI ANSPRÜCHE ALS KLÄGER ODER ALS MITGLIED EINER GRUPPE VON KLÄGERN, KONSOLIDIERT ODER INNERHALB EINER REPRÄSENTATIVKLAGE STELLEN (z.B. SAMMELKLAGE, SAMMELSCHIEDSGERICHT, KLAGEN IM SINNE DER GESAMTEN GESELLSCHAFT ODER ZUSAMMENLEGUNG MIT ANDEREN SCHIEDSGERICHTEN).

Jegliche Ansprüche, Unstimmigkeiten oder Streitfälle aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen unterliegen ausschließlich und in jeder Hinsicht den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Sie und Weebly unterliegen der persönlichen und ausschließlichen Zuständigkeit der deutschen Gerichte.

Die Partei, die sich in einer Angelegenheit oder Klage durchsetzt, die sich aus diesen Bedingungen ergibt, ist zur Erstattung von Kosten und Anwaltsgebühren berechtigt. Sollte ein Teil dieser Bedingungen für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, wird dieser Teil so ausgelegt, dass die ursprüngliche Absicht der Partei widergespiegelt wird, und die verbleibenden Abschnitte bleiben in vollem Umfang in Kraft.

UNGEACHTET JEGLICHER STATUTE ODER GESETZE, DIE DAS GEGENTEIL BESAGEN, MÜSSEN SÄMTLICHE FORDERUNGEN ODER KLAGEANSPRÜCHE, DIE UNS GEGENÜBER GELTEND GEMACHT WERDEN ODER IN ZUSAMMENHANG MIT DER VERWENDUNG DES SERVICE ODER DIESEN BEDINGUNGEN STEHEN INNERHALB EINES (1) JAHRES, NACHDEM EINE SOLCHE FORDERUNG ODER EIN SOLCHER KLAGEANSPRUCH ENTSTANDEN IST, EINGEREICHT WERDEN ODER SIE WERDEN FÜR IMMER AUSGESCHLOSSEN.

25. ALLGEMEIN

Wir können Mitteilungen an Sie per E-Mail oder per Post senden. Der Service kann auch Mitteilungen über Änderungen dieser Bedingungen oder andere Angelegenheiten durch eine allgemeine Anzeige von Mitteilungen oder Links zu Mitteilungen auf dem Service bekanntgeben. Das Scheitern von Weebly, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Bedingungen auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar. Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar und regeln Ihre Nutzung des Service und ersetzen damit alle vorherigen Vereinbarungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf jegliche frühere Versionen dieser Bedingungen). Sie können auch zusätzlichen Bedingungen unterliegen, die gelten, wenn Sie verwandte oder andere Dienstleistungen, Inhalte Dritter oder Software von Drittanbietern verwenden. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen oder einbezogenen Dokumente von einem zuständigen Gericht für ungültig befunden werden, stimmen die Parteien trotzdem zu, dass das Gericht bemüht sein sollte, den Absichten der Parteien Wirkung zu verleihen, so wie in der Bestimmung vorhergesehen und dass die übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen in vollem Umfang in Kraft bleiben. Die Abschnittsüberschriften in diesen Bedingungen dienen nur der Annehmlichkeit und haben keine rechtliche oder vertragliche Wirkung. Weebly übernimmt keinerlei Verantwortung oder Garantie, dass die verfügbaren Inhalte auf seiner Website oder die erbrachten Services in dem Land, in dem Sie wohnen oder von wo aus Sie Weebly nutzen, angemessen sind. Sie sind für die Einhaltung aller lokalen Gesetze und Vorschriften verantwortlich.

26. Verletzungen

Bitte besuchen Sie unsere Missbrauchs-Seite , um etwaige Verstöße gegen diese Bedingungen zu melden.

Änderungsprotokoll:

XX. Oktober 2017: Ziffer 8: Klarstellung des Eigentums/Back-Up von “Inhalten”. Ziffern 8 und 11: Ergänzung zusätzlicher Nutzerbedingungen. Ziffer 13: Zusätzliche Nutzungsbedingungen für Apple Pay und Android Pay hinzugefügt. Ziffer 18: Bedingungen für Email Marketing-Dienstleistungen hinzugefügt. Anpassung von Nummerierung und Tippfehlern.